Es ist ziemlich genau ein Jahr her, als wir in Hamburg die Unterstützung der Hamburger Sportjugend in Anspruch nehmen konnten. Im Rahmen des Projektes Themenjahr 2016 konnte bis Ende April 2017 eine Teilfinanzierung für unser eigenes Projekt „Verjüngung des Trainerteams für Landesjugendlehrgänge“ vereinbart werden. In diesem Rahmen fanden sich sechs Teilnehmer aus dem Bramfelder SV und von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft die bereit waren, die Trainer-C-Lizenz mit dem Profil Kinder und Jugendliche zu erwerben. Allen war bewusst, dass die fünf Wochenenden in Bad Blankenburg eine finanzielle, zeitliche, sportliche und intellektuelle Herausforderung darstellen würden.

Als das Finanzierungsprojekt Ende April auslief, waren gerade einmal 2 Wochenenden absolviert. Inzwischen war klar, alle würden die Ausbildung in diesem Jahr komplett absolvieren. Die Gegenleistung, in den Jahren 2017 und 2018 die Jugendlehrgänge des AVHH abzusichern lief zu diesem Zeitpunkt bereits.
Einen ersten Lehrgang gab Pascal Richtarski (HNT) mit dem Hamburger Jugendleiter im April. Christina Sivetidis und Madeleine Schulze (beide BSV) hatten dann im Juni ihren großen Auftritt. Der dritte Lehrgang mit Christofer Klaas (BSV) und Karsten Frerichs (HNT) musste wegen zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt werden. Dieser Lehrgang wird aber als Teil des Lehrgangsjahres 2018 nachgeholt. Zoran Kersten (HNT) wird sich entsprechend auch im neuen Lehrgangsjahr präsentieren. Christina und Madeleine werden zudem den Bundesjugendlehrgang 2018 in Wedel anleiten.
Wir freuen uns darauf.

Andreas Kalbitz

1Trainer C 2                    C2Jugendtrainer17

 

 

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Januar

Februar

     
Go To Top